Joachim Adolphi

Struktur als Protokoll des Werdens


Schlagwort: Rhythmus

Alle Artikel mit dem Schlagwort „Rhythmus“

2.5.1.3 Verkieselung der Umgebung von Lithophysen

Betrachtet man die begehrten Lithophysen-Achate, so fällt im allgemeinen auf, dass sie offenbar deshalb im Geröll der Flüsse oder in der Verwitterungsschicht der Erdoberfläche „überlebt“ haben, weil sie härter sind als ihre Umgebung. Sieht man noch genauer hin, so fällt außerdem auf, dass diejenigen, an denen noch ein Teil des umgebenden Gesteins hängt, von einer …

4.3.1.1 Musik-Strukturelement 1: Zeit als Takt und Rhythmus

Als Kleinstkind haben wir gestrampelt. Mit Armen und Beinen haben wir uns benommen, als ob wir fliegen oder schwimmen lernen wollten. Dabei haben wir ein Taktgefühl erworben, das sich aus der Masse und der Länge und der Muskelkraft der Gliedmaßen ergeben musste. Auch die Erwachsenen kennen verschiedene eigene Takte: Den Schritt beim Gehen, die Bewegungen …

0.1 Struktur als solche – ein strukturloser Arbeitsplan

„Struktur“ oder „Muster“ oder „Pattern“ oder „Ordnung“ (im weiteren immer nur „Struktur“ genannt) bedeutet wohl ganz allgemein, dass in einer Gesamtheit von Objekten oder Ereignissen oder in einem stetigen Raum „Regeln“ zu erkennen sind, nach denen eine Anordnung der Objekte (oder ihrer Eigenschaften) oder eine Aufteilung des Raumes möglich ist. Am einfachsten ist das im …