Joachim Adolphi

Struktur als Protokoll des Werdens


Schlagwort: Kepler

Alle Artikel mit dem Schlagwort „Kepler“

2.8.3.3 Spiel mit dem T²-a³-Gesetz

Wenn man schon einmal mit den Kepler-Gesetzen spielt, kann man auch im „Normalfall des Gravitationsgesetzes“ (d.h. F ist proportional zu 1/r²)  weiter in die Tiefe gehen. Versteht man das 3. Keplersche Gesetz, dass sich die Quadrate der Umlaufzeiten wie die dritten Potenzen der großen Halbachse verhalten müssen? Heißt das im Umkehrschluss, da ja von der …

2.8.3.2 Spiel mit der Kepler-Ellipse

Die Kepler-Ellipse ist (das sei hier vorweggenommen) eine von nur zwei stationären Ellipsen, die bei der Variation des Exponenten eines Kraftfeldes, das NUR vom Abstand abhängt, entstehen: – elastische Ellipse (Kraftzentrum im Mittelpunkt MP) mit F prop. r (diese physikalische Ellipse hat die volle geometrische Ellipsen-Symmetrie, nämllich zwei senkrecht zueinander stehende Achsen) – gravitative Ellipse …

2.8.3 Heuristische Schritte zum Verstehen der Schwerkraft-Trajektorien

Wem das zu schnell ging in den Abschnitten 2.8.1 und 2.8.2, dem sei hier ein schrittweises Verständnis angeboten. Wir haben alle in der Schule gelernt, dass nach Johannes Kepler (1572 bis 1630) drei Dinge seit 1619 (also 68 Jahre VOR dem Gravitationsgesetz von Newton!!) klar sind: 1. Planeten bewegen sich auf Ellipsen um ihr Zentralgestirn. …