Joachim Adolphi

Struktur als Protokoll des Werdens


Schlagwort: Synchronisation

Alle Artikel mit dem Schlagwort „Synchronisation“

4.1.2 Erlernte Strukturen der „Erwartung“

Viele Tiere und manche Menschen (oder umgekerht) können aus Erfahrung lernen und mit dem Gelernten ererbte Strukturen mehr oder weniger überschreiben. Am spannendsten sind dabei die erfolgreich entwickelten diskreten „Erwartungsbäume“ und stetigen „Bewegungs-Extrapolationen“, die sich sogar mischen können, wie wir hier sehen, wenn mit ihnen ein unbeabsichtigtes oder absichtliches Spiel getrieben wird: Beispiele: In einem …

4.4.1 Hörendes Verstehen von Sprache

Frage: Welche Voraussetzungen sind erforderlich, um gesprochene Sprache hörend zu verstehen? Wieso können wir das meistens ohne Zeitverzögerung? Ist unser Sprachcomputer im Kopf schneller als das Licht? Irgendwann ist mir einmal aufgefallen, dass ich genau in dem Moment, wo jemand etwas sagt, fast jedes Wort „mitdenken“ kann. Ich kann es zwar nicht wirklich synchron mitsprechen, …