Joachim Adolphi

Struktur als Protokoll des Werdens


Schlagwort: Wachstum

Alle Artikel mit dem Schlagwort „Wachstum“

Exponentielles Wachstum: Corona-Virus

In Zeiten des Corona-Virus spürt man, wie sich viele Menschen durch mathematische Begriffe verunsichern lassen. Alle benutzen den Begriff „exponentielles Wachstum“, um ein besonders schnelles Wachstum und also eine Gefahr zu beschreiben. Die wenigsten wissen, was damit gemeint ist. Deshalb ein Tipp: „Exponentielles Wachstum“ ist die einfache Proportionalität zwischen dem Wert einer Größe und ihrem …

Rückkopplung

In dieser Abhandlung wird oft der Begriff „Rückkopplung“ strapaziert. Was bedeutet er hier? Wird die Wirkung einer Ursache zu einer neuen Ursache desselben Zusammenhangs, kann man von Rückkopplung sprechen. Nimmt man die Mäuse, klingt es leicht: Viele Mäusepärchen kriegen viele Junge, so dass bald noch mehr Mäusepärchen viele Junge kriegen usw. usf. („positive Rückkopplung“, „Wachstum“) …

e: Universelle Naturkonstante aus der Dämpfungsgleichung für Anfänger

In der Schule lernt man, dass es eine „natürliche Zahl“ e gibt, die den „natürlichen“ Wachstumsprozess oder die „natürliche“ Dämpfung beschreibt, indem man sie als Basis einer Exponentialfunktion nimmt, woraus natürlich auch ein besonderer Logarithmus, nämlich der „natürliche“ (ln) folgt. Ist es möglich, ohne Kenntnis dieser Zahl „e“ (benannt nach Euler) diese natürlichen Prozesse zu …